Lieferung innerhalb von 1 bis 3 Werktagen : Kostenloser Versand ab 30€ (Nur Halbinsel)

Warenkorb 0 0,00
Angebot!

rote Paprika

Pack 500 g
5/5
Pack 500 g

Ursprünglicher Preis war: 2,90€Aktueller Preis ist: 2,40€. Iva Incluido
Ahorra

MÁS CANTIDAD MEJOR PRECIO

2,40
1
2,35
3
2,28
5
2,16
10+

MEHR MENGE, BESSERER PREIS

Pack-Nummer Rabatt (%) Preis pro Packung
1 2,40
3 2 % 2,35
5 5 % 2,28
10+ 10 % 2,16
Direkt aus dem Feld
Zu unserer Werkstatt
Einfacher und direkter Versand
Haz tu compra el 01 Stunde und 44 Minuten para recibir este producto el 19 de Juli de 2024 (sujeto a disponiblidad)

Rote Paprika de la Huerta de Pancha. Kaufen Sie unsere roten Paprikas, mehr groß y süß als italienischer grüner Paprika. Sie sind ideal für Braten.

Merkmale von rotem Paprika

Rote Paprikaschoten sind die reifen Paprikaschoten, während orange, gelbe und grüne Paprikaschoten die gleiche Sorte sind, aber einen niedrigeren Reifegrad haben.

Bei rotem Paprika ist die leuchtend rote Farbe durch Lycopin, das mit zunehmender Reife immer stärker vorhanden ist.

Ihr Geschmack ist der süßeste süßeste der Paprikaschoten, was ihn noch appetitlicher macht. Die Beschaffenheit der roten Paprika ist prall, aber fein, wobei zu beachten ist, dass der essbare Teil der essbare Teil ist der Teil, der nach dem Entfernen der Kerne übrig bleibt. seines Inneren. In Bezug auf seine Hautist sehr dünn und lässt sich leicht leicht ablösenvor allem nach dem Kochen der Paprika – Braten, Kochen, Braten, usw. -.

Anbau von rotem Paprika in der Region Axarquia

Paprika ist eines der häufigsten Gemüse in der Mittelmeerdiät. Mediterrane Ernährungund aus diesem Grund ist sein Anbau an der Küste von Málaga sehr gut vertreten.. Unser Gemüsegarten hat die optimale klimatische Bedingungen und Bodenverhältnisse für das richtige Wachstum von rotem Paprika.

Was die Temperaturist es wichtig, dass die Temperatur bei der Anpflanzung von Paprika nicht unter 15ºC fällt. sollte nicht unter 15 ºC fallen zur Blütezeit. Die Höchsttemperaturen, die dieses Gemüse verträgt, erreichen nicht 35ºCalso das tropische Klima der Axarquia ist perfekt, damit sich die Paprika optimal entwickeln kann. Auf diese Weise erhalten wir Qualitätspaprika damit der Verbraucher sie zum besten Reifezeitpunkt genießen kann besten Reifezeitpunkt genießen kann.

Wir berücksichtigen auch die Anforderungen an den Boden für Paprikakulturen. Unsere Plantagen sind in tiefe Böden und wir versuchen, dafür zu sorgen, dass sie nie überflutet werden, sondern immer feucht sind.

Darüber hinaus ist der Kompost, den wir in unserem Garten verwenden, vollständig biologisch. Bio.

Die Aussaat von Paprika erfolgt zwischen den Monaten Februar y Aprilund seine Ernte beginnt etwa 150 Tage späterdas heißt, nach fünf Monaten ständiger Pflege.

Daher ist die Saison der Paprikaschoten de la Axarquía von Januar bis September.

So erhalten Sie den roten Pfeffer aus dem Garten von Huerta de Pancha

Unsere roten Paprikaschoten werden zum optimalen Zeitpunkt geerntet. Dieser Zeitpunkt fällt bei rotem Paprika mit dem Reifezeitpunkt zusammen. Mit anderen Worten: Sie sind bereit zu essen, sobald die Bestellung bei ihnen zu Hause eintrifft (ready to eat). Diese Paprikaschoten behalten ihren natürlichen Geschmack, da sie nicht gekühlt werden. Für die Verpackung verwenden wir zu 100 % recycelbare Kartons und versuchen stets, diese so gut wie möglich zu schützen, um Schäden beim Transport zu vermeiden.

Wie konserviert man roten Pfeffer?

Wenn Sie sie kurzfristig verzehren wollen, sollten sie idealerweise im Gemüsekorb aufbewahrt werden. Wenn Sie sie später verzehren wollen, können Sie sie im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Bei richtiger Kühlung hält sich eine gesunde Paprika drei bis fünf Tage im Kühlschrank. Sie können sie auch im Gefrierschrank aufbewahren. Dazu müssen sie gewaschen und entkernt werden. Sie können ganz oder in Scheiben geschnitten eingefroren werden. Richtig eingefroren behalten die Paprikaschoten ihren Geschmack und ihre Farbe bis zu einem Monat.

Wie sollte rote Paprika gegessen werden?

Die rote Paprika kann auf verschiedene Arten gegessen werden, je nachdem, wie sie zubereitet wird. Die Wahrheit ist, dass er ein sehr vielseitiges Gemüse ist, das roh, gebraten, sautiert oder gefüllt gegessen werden kann. Obwohl die Samen der Paprika gegessen werden können, haben sie einen unangenehmen Geschmack, so dass es in manchen Fällen ratsam ist, sie zu entfernen.

Wann ist die Saison für rote Paprika?

Die Saison für rote Paprika hängt von der Region ab, in der Sie sich befinden. Wenn es sich um Produkte aus natürlichem Anbau – ohne Gewächshaus – handelt, sind rote Paprika in der Regel in den Sommer- und Herbstmonaten erhältlich, wenn die klimatischen Bedingungen wärmer sind.

Was sind die Vorteile von rotem Pfeffer?

Eine der bekanntesten Eigenschaften von rotem Paprika ist seine schmerzstillende Wirkung. Schmerzstillende WirkungDeshalb wird sie häufig verwendet in postoperativen Diäten.

Der Verzehr von rotem Paprika wird auch deshalb empfohlen, weil er hilft Verstopfung zu bekämpfen dank ihres Ballaststoffgehalts, sowie zur Kontrolle des Fettgehaltes in der Nahrung, da ihr Fettgehalt sehr niedrig ist.

Roter Paprika aus der Huerta trägt dazu bei, die Zellen vor Oxidation zu schützen und einige Krankheiten wie Prostatakrebs zu verhindern.

Einige der Mineralien die dem Körper helfen, richtig zu funktionieren, sind in roter Paprika enthalten. in roter Paprika enthalten. Dies ist bei Kalium, Phosphor und Kalzium der Fall.

Darüber hinaus sind rote Paprika reich an Vitamin Cund enthält auch kleine Mengen anderer Vitamine wie Vitamin A und B-Vitamine.

Er kann zwar verzehrt werden roh oder zerkleinert in Gazpacho verzehrt werden kann, ist es sehr üblich, rote Paprika in Pfannengerichten und Soßen zu verwenden, oder sie sogar zu essen geröstet.

Bewertungen

There are no reviews yet

Eine Rezension verfassen
Currently, we are not accepting new reviews

Produkte zugehörige

Nach oben scrollen
Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.